Institut für Sport und Rehabilitation, ISR, Alte Wolterdingerstrasse 68, 78166 Donaueschingen, Tel: +49 771 - 60 26 948Logo ISR

Aus- und Fortbildungen für Fachkräfte
team.jpgFür Fachkräfte wie z.B. Ärzte, Therapeuten, Sportwissenschaftler und Übungsleiter bietet das ISR-Institut für Sport und Rehabiliation in Kooperation mit den Universitäten Karlsruhe und Konstanz zertifizierte Aus- und Fortbildungen im Bereich Gesundheitssport an. 

Die Erlangung entsprechender ISR-Zertifikate berechtigt die Fachkraft – je nach Qualifikation – zur Durchführung von Präventionsmaßnahmen (z.T. nach §20 des SGB 5) im Bereich Gesundheitssport

Dabei zeichnet sich das ISR mit seiner engen Anbindung an die Forschungs- und Eliteuniversität Karlsruhe und die Universität Konstanz, vor allem durch seine salutogenetische Sichtweise seiner Aus- und Fortbildungen aus. So werden die verschiedenen, meist selbst entwickelten Gesundheitssportkonzepte sowohl unter

Gesichtspunkten gelehrt und vermittelt.

Großen Wert wird dabei auf die methodisch-didaktischen Vermittlungswege gelegt, die die effektive Umsetzung der Gesundheitssportkonzepte auch gewährleisten. Diese innovative Methodik-Didaktik wird zusammen mit den Inhalten und Hintergründen der Konzepte in den Aus- und Fortbildungen des ISR vermittelt.

Einzigartig sind vor allem auch die innovativen Körperwahrnehmungsorientierten Vermittlungsstrategien und –methoden, in denen das ISR eine Vorreiterrolle übernommen hat.

Die Aus- und Fortbildungen beziehen sich sowohl auf die Prävention als auch Sekundärprävention. So werden beispielsweise Gesundheitssport-Ausbildungen in den Themenbereichen

von qualifizierten Fachkräften und Spezialisten aus dem ISR-Team und den Universitäten Karlsruhe und Konstanz angeboten.

Außergewöhnliche und hochqualifizierte Fortbildungen wie z.B

runden das Spektrum der Gesundheitssportangebote ab und bieten all Denjenigen, die sich auf ihrem Gebiet weiterbilden und auf den neusten wissenschaftlichen Stand bringen möchten, geeignete Fortbildungsmöglichkeiten.